15 Kommentare zu „9. Januar“

  1. schildkröten und foxies kann ich sehr gut leiden, über den hosenbund hab ich mich sehr amüsiert und dieses zauberhaft tanzende meerschwein hat mein herz erobert. danke für die kleinen freuden am morgen! liebe grüße zur rehwiese, mano

    Gefällt mir

  2. Ich wünschte, ich könnte dieses tanzende Balletttierchen stets in meinem Portemonnaie mit mir führen! Und unaufgefordert bei jeder Kontrolle vorzeigen. Oder auch ganz ohne Kontrolle unaufgefordert vorzeigen. Oder, wenn es möglich wäre, vervielfältigen und an exponierten Stellen in der Stadt aushängen. In unserer Laden-Umkleidekabine beispielsweise. Das würde enorm die Stimmung der Kundinnen heben, schätze ich! Was ich im Grunde nur sagen will: einfach nur reizend, dieses Viech im Tütü! ♥

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..